[FREEBIE] Gemeinsam durch die Weihnachtszeit: Der etwas andere Adventskalender für dich und deinen Vierbeiner

Hallo ihr lieben ♥

Wahnsinn! Heute feiern wir bereits den ersten Advent! Das Jahr 2020 neigt sich also (endlich) dem Ende zu & wir steuern direkt auf unsere liebste Zeit, die Weihnachtszeit zu! Übermorgen ist dann auch endlich der 1.12. und somit darf das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden! Ich persönlich L I E B E ja Adventskalender! Es gibt nichts besseres als jeden Morgen aufzuwachen und direkt mit einer kleinen Überraschung in den Tag zu starten – da kann der Tag doch nur toll werden!

Genau dieses Gefühl möchte ich dir und deinem Vierbeiner bescheren, weshalb ich heute unseren Adventskalender mit euch teilen will ♥ Er soll euch durch den Advent begleiten, näher zusammenschweißen und etwas ganz besonderes sein. Keine Sorge, natürlich ist das ganze auch kostenlos!

Adventskalender für den Hund – muss das sein?

Kurze Antwort: Nein

Lange Antwort: Jaein. Für mich kommt es definitiv darauf an was für ein Adventskalender es sein soll. Ich bin definitiv kein Fan von den Leckerliekalendern die man überall findet. Oftmals sind die Produkte wirklich wirklich nicht gut und sowieso sind sie oft einfach viel zu teuer. Ich weiß nicht wie es euch geht aber bei uns gibt es wirklich täglich Leckerlies. Nein, das heißt nicht, dass Toffee den ganzen Tag Leckerlies isst. Allerdings üben wir aktuell viel beim Gassi gehen & so sind Leckerlies als Lob an der Tagesordnung und nichts all zu besonderes mehr. Für mich sollte ein Adventskalender aber genau das sein, etwas besonderes. Etwas das es nur einmal im Jahr gibt und mich wirklich begleitet. Daher viel mir eines Tages ein, dass ich doch auch einfach selbst einen tollen Adventskalender für Toffee gestallten könnte! Gesagt – getan! Und ich sags euch, ich bin verliebt! Da Freunde aber bekanntlich größer wird wenn man sie teilt habe ich nun genau das vor und stelle euch unseren Adventskalender kostenlos zur Verfügung ♥

Was euch erwartet

Jetzt habe ich euch schon ganz viel darüber erzählt wie der Kalender entstanden ist, was euch aber erwartet möchte ich euch nun erzählen!

Wie gesagt, Leckerlies sind toll aber nichts für uns. Also habe ich mir gedacht, dass ich gerne etwas für uns hätte, was uns jeden Tag herausfordert, begleitet und uns zusammenschweißt, so dass wir am 24. auf einen tollen Advent zurückblicken können. Jeden Tag findet ihr also eine Aufgabe wie eine neue Gassiroute gehen, einen neuen Trick lernen oder auch einfach mal 10 Minuten mit eurem Hund still daliegen, um gemeinsam zu entspannen und eure Bindung zu vertiefen.

Noch ein heißer Tipp:

Zusätzlich zu unserem tollen Adventskalender startet am 1.12. natürlich auch wieder der DogBlogger Adventskalender 2020! Am 06.12. gibt es auch von uns einen tollen Beitrag den ihr nicht verpassen dürft. Die anderen Tage versorgen euch 23 tolle Hundeblogger mit Beiträgen, reinklicken lohnt sich somit definitiv!

Zum Download:

Der EinHundRudel Adventskalender für Vier- und Zweibeiner!
Herunterladen

Hoffentlich habt ihr viel Spaß mit dem Adventskalender! Auf unserem Instagramchanel werde auch ich den Kalender machen & euch mitnehmen. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr das selbe tut und uns mit @einhundrudel verlinken würdet, so dass wir live dabei sein können!

Habt einen tollen gemeinsamen Advent,

Share the love ♥ ↴

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Kategorien

  • Archiv